Über SoftSyncPro

|Über SoftSyncPro
Über SoftSyncPro2018-11-01T15:50:00+00:00

Einleitung

SoftSyncPro, was bedeutet das eigentlich? Wer denkt sich sowas aus, und warum überhaupt? Hat das, was dahinter steckt irgendeine Relevanz, irgendeinen Nutzen für Sie als Individuum oder Ihr Unternehmen?

Ich sag mal, JA!, denn IT ist unternehmenskritisch. Und fange an die „Story“ zu erzählen…

Jugend

Mein Name ist Thomas Schreiber, geborgen in der ehemaligen DDR, am 13.10.1977. Als ich ungefährer 13 Jahre alt war, ging der ganze Wahnsinn mit der Technik, mit den Computern los. Und meine Freunde und ich waren nicht nur mitten drin, wir waren (gefühlt) ganz vorne. Erst der C64, dann Amiga und Atari. In den Lebensjahren von 13-16 haben wir nur Games gezockt. Dann kamen die PCs (286er, 386er, 486er, Pentium, …)  und wir haben weitergezockt. Aber früher war es leider so, die Spiele auf den PCs liefen nur, wenn die Systeme korrekt konfiguriert waren, also lernten wir die Systeme zu verstehen, um spielen zu können.

Und die kleinen Unternehmen haben sich auch alle irgendwann Computer für die EDV zugelegt, und fast niemand kannte sich damit aus von den „Alten“, aber wir konnten es irgendwie. Auseinanderbauen, erweitern, wieder zusammenbauen, Software installieren, Software konfigurieren, die virtuellen Probleme lösen.

Das ging so bis ich 19 Jahre alt war, da war dann die Schule vorbei. Erfolgreich mit Abitur abgeschlossen, ging ich damals nach Berlin.

Studium

Mit 24 Jahren habe ich dann angefangen Informatik (Medieninformatik), mit dem Schwerpunkt Softwareentwicklung, an der Technischen Fachhochschule Berlin (heute Beuth Hochschule für Technik), zu studieren. (Ich hatte doch tatsächlich fast 5 Jahre gebraucht, um rauszufinden, was ich dann mal “werden” will.)

Mit 29 Jahren hatte ich mein Studium mit einem Notendurchschnitt von 1,6 abgeschlossen, seitdem darf ich mich Diplom-Informatiker (FH) nennen. Man war ich stolz. Ich bin Jahre später noch nachts mit Schweiß aufgewacht, weil ich wieder geträumt hatte, ich bin durch die Mathematik-Klausur gefallen.

Berufserfahrung

Nun folgt eine 10-Jährige Odyssee durch diverse Firmen (meine Wanderjahre). Wen es genauer interessiert, der gucke bitte in mein XING-Profil. In den 10 Jahren habe ich so richtig viel gelernt, über mich, meinen Beruf, über Firmen im Allgemeinen, wie auch im Speziellen, über Technik, über Softwareentwicklung, und natürlich über Menschen. Es war mir fast immer eine Freude.

Ja und mit 39 Jahren, hatte ich das Gefühl, das mich das alles nur noch krank macht. Abgestumpft von zunehmend als eher schwachsinnig empfundenen Anweisungen der Vorgesetzten, von der vielschichtigen Sinnlosigkeit mancher Projekte, von diesem allgemeinen Roboterdasein. Das sollte jetzt so weiter gehen, bis zur Rente? Lieber ohne mich, dachte ich mir & handelte…

Selbständigkeit

Am 31.03.2017 meldete ich in 15848 Rietz-Neuendorf bei Beeskow mein Gewerbe (Einzelunternehmen), mit folgenden registrierten Tätigkeiten an: Softwareentwicklung, IT-Service, Webdesign.

Firmenname wurde SoftSyncPro, wenn ich eines Tages das Einzelunternehmen in eine GmbH umfirmiere, wird der Firmenname „SoftSyncPro – IT-Lösungen GmbH“ lauten. So der Plan, aber noch ist es nicht soweit.

SoftSyncPro ist eine Art Akronym und steht für Software-Synchron-Professional. Bei den meisten meiner beruflichen Tätigkeiten ist der Name eigentlich Programm. Irgendwie verbinde ich immer Systeme miteinander, ich mag es Systeme zu mehr Ganzheit zu führen. Und das tolle an dem Namen ist, es gab ihn vorher nicht, deshalb habe ich ihn auch beim europäischen Patentamt schützen lassen.

Das Logo von SoftSyncPro symbolisiert einen unserer Kernwerte: Genauigkeit. Ein weiterer Wert, für den SoftSyncPro steht, ist Bildung.

SoftSyncPro ist für Sie da, SoftSyncPro hilft gerne! IT ist unsere Leidenschaft. Keine Bange, SoftSyncPro macht nicht alles allein. SoftSyncPro verfügt über ein großes, kompetentes und vertrauenswürdiges  Netzwerk aus weiteren, langjährig-bekannten Spezialisten.

Portfolio

Wie schon mehrfach erwähnt, das Portfolio von SoftSyncPro deckt aktuell 3 Bereiche ab:

1. Softwareentwicklung

Softwareentwicklung auf einem hohen professionellen Niveau, erworben durch fast 15 Jahren Erfahrung. Egal welches Problem oder Wunsch Sie in diesem Bereich haben, sprechen Sie uns an. Eine Anfrage an SoftSyncPro kostet nichts und eine kompetente Antwort gibt’s in jedem Fall. Wir entwickeln professionelle, individuelle Software. Favorisiert in Microsoft .NET – C# oder JAVA. Ob Neuentwicklung individueller Software, oder Modernisierung bestehender Software (Refactoring) oder der Unterstützung von Projektteams, wir sind dabei!

Schauen Sie sich die Details des Portfolio-Eintrages, und einige unsere bisherigen Referenzen und Projekte, an.

2. IT Support – IT Service

Wir sind gute Technik-Allrounder (~20 Jahre Erfahrung), und bieten einen ganzheitlichen IT Support – IT Service. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer IT Projekte, IT Wünsche, Lösung Ihrer IT Probleme. PC und Notebook Service, Computerreparatur, Installation von Netzwerken, Systemadministration, Implementierung von IT-Lösungen.

Der IT Support – IT Service ist geografisch begrenzt auf die Regionen Beeskow, Fürstenwalde, Bad Saarow, Storkow, Eisenhüttenstadt, Frankfurt (Oder) und Umgebung.

Schauen Sie sich die Details des Portfolio-Eintrages, und einige unsere bisherigen Referenzen, an.

3. Webdesign

Webdesign ist im Vergleich zu den beiden ersten Portfolioeinträgen eher ein neueres unserer Zugpferde. Seit 2017 erstellen, programmieren, entwickeln wir Ihre Homepage / Internettauftriff / Internetpräsenz. Unsere Markenzeichen sind: modernes, intuitives, individuelles Design, durch responsives Design auf allen Plattformen (Handy, Tablet, Desktop) gleichwertig nutzbar. Wir liefern grundsätzlich eine hohe Performanz und ein gutes – sehr gutes Ergebnis in den gängigen Suchmaschinen (SEO).

Schauen Sie sich die Details des Portfolio-Eintrages, und einige unsere bisherigen Referenzen, an.

Kontakt

In diesem Sinne, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, wir freuen uns auf Ihrer Projektanfrage.

Dipl.-Inf. (FH) Thomas Schreiber